süß

Mohnpalatschinken mit Powidl

Falls du Palatschinken liebst, aber du willst etwas Besonderes, Ungewöhnliches ausprobieren, dann ist dieses Rezept speziell für dich bestimmt. Das ist doch klar, dass Mohn und Powidl zusammengehören und diese Palatschinken sind nur ein weiteres Beweis dafür. Sie schmecken wirklich unheimlich gut und außerdem sind sie auch super einfach zu machen.  Probiere das mal! Entweder kann man sie ganz normal servieren, oder eine Palatschinkentorte machen. Ganz egal, ob du Mohnpalatschinken zum Frühstück oder als Nachspeise kochst, auf alle Fälle können sie dir die Laune verbessern.

Zutaten:

  • 100 g Mohn
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 150 g Universalmehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Fett fürs Braten
  • Sauerrahm
  • Zwetschkenpowidel

Zubereitung

Zuerst bereiten wir die Mohnmilch zu. In einen Smoothie-Maker geben wir Mohn, Wasser und mixen gemeinsam ein paar Minuten, bis eine weiß-graue Milch entsteht. Die Milch vermischen wir mit Mehl und Ei und rühren ordentlich, damit sich keine Klümpchen bilden. Zum Schluss geben wir in den Teig noch Zimt.

Palatschinken braten wir von beiden Seiten, wie gewöhnt. Fertige Palatschinken bestreichen wir mit Zwetschkenpowidl und Sauerrahm, zusammenrollen und können gleich servieren. Mahlzeit!

Zanechat odpověď

Vyplňte detaily níže nebo klikněte na ikonu pro přihlášení:

Logo WordPress.com

Komentujete pomocí vašeho WordPress.com účtu. Odhlásit /  Změnit )

Google photo

Komentujete pomocí vašeho Google účtu. Odhlásit /  Změnit )

Twitter picture

Komentujete pomocí vašeho Twitter účtu. Odhlásit /  Změnit )

Facebook photo

Komentujete pomocí vašeho Facebook účtu. Odhlásit /  Změnit )

Připojování k %s