salzig

Spaghetti Carbonara

Ich muss ehrlich zugeben, wenn ich ein Rezept auf diese Spaghetti lesen würde, hätten sie mein Interesse wahrscheinlich nicht geweckt. Allerdings Tomas (mein Freund) ist eines Tages nach Hause von einer Dienstreise gekommen und hat über sie immer wieder geredet, wie gut sie sind. Also haben wir versucht, die ausgezeichneten Spaghetti Carbonara zu kochen. Wie er sagt, ist dieses Rezept schnell, einfach und perfekt. Und ich kann nur zustimmen, in 10 bis 15 Minuten ist das Essen fertig und schmeckt wirklich ausgezeichnet. Die wichtigste Zutat ist Käse Grana Padano, den unbedingt zu verwenden ist. Nach dem Originalrezept macht man Spaghetti Carbonara mit der italienischen Pancetta, die man aber leicht mit einem anderen Speck ersetzen kann. Das Rezept ist für zwei Portionen.

Zutaten:

  • 250 g Spaghetti
  • 2 Eier + 1 Eidotter
  • 100 g Speck
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Grana Padano Käse
  • ein bisschen Olivenöl
  • ein bisschen Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst lassen wir das Wasser für Spaghetti kochen. Dann schneiden wir Speck in kleine Würfel und wir schälen Knoblauchzehen ab, die wir mit Messerklinge zerdrücken. In einer Schüssel verrühren wir Eier, Eidotter und geriebener Käse Grana Padano. Wir salzen und pfeffern die Mischung.

Kochendes Wasser salzen wir und wir geben Spaghetti hinein, die wir nach der Kochdauer auf der Packung kochen lassen.

Auf der Pfanne erhitzen wir Olivenöl mit Butter, geben Speck und Knoblauchzehen dazu und rösten. Den Knoblauch können wir dann rausnehmen, es macht aber nichts, wenn wir ihn im Essen lassen. Zum gerösteten Speck geben wir Spaghetti direkt vom Wasser auch mit ein bisschen Wasser. Die Pfanne stellen wir vom Offen ab und mischen Spaghetti mit der Eier-Käse-Mischung zusammen. Spaghetti sollten wir nicht mehr erhitzen, damit sich keine Klümpchen bilden. Der Käse schmilzt von der Wärme der Pfanne und es entsteht cremige Soße.

Beim Servieren können wir Spaghetti Carbonara noch mit ein bisschen Käse bestreuen und mit Basilikum dekorieren. Mahlzeit!

Zanechat odpověď

Vyplňte detaily níže nebo klikněte na ikonu pro přihlášení:

Logo WordPress.com

Komentujete pomocí vašeho WordPress.com účtu. Odhlásit /  Změnit )

Google photo

Komentujete pomocí vašeho Google účtu. Odhlásit /  Změnit )

Twitter picture

Komentujete pomocí vašeho Twitter účtu. Odhlásit /  Změnit )

Facebook photo

Komentujete pomocí vašeho Facebook účtu. Odhlásit /  Změnit )

Připojování k %s