Nezařazené

Das Fest des Lichtes

Kennt ihr das Gefühl, wenn der Strom ausfällt? Nicht nur für ein paar Minuten, sondern für den ganzen Tag und die ganze Nacht (und eigentlich noch ein halber Tag darauf)?

Für jemanden ist in dem Moment Hölle los (Hilfe!! Was soll ich ohne Fernseher, Computer und vor allem ohne Internet machen?), aber für mich ist es wie ein Festtag. Das Fest des Lichtes. Warte mal…des Lichtes? Zum Licht braucht man ja Strom, oder?

Also…ein Abend ohne Strom bedeutet auch ein Abend ohne Fernsehen, was für manche Mitglieder unserer Familie fast unvorstellbar ist…Oh Gott, was sollen wir jetzt machen?!…Es ist ein bisschen traurig, dass der strahlende Bildschirm ein Teil unserer Leben ist, ohnedem wir uns den Abend gar nicht mehr vorstellen können. Manchmal ist uns sogar die dreitausendzweihundertachtundfünfzigste Folge unserer Lieblingsserie wichtiger als die Zeit, die wir mit unserer Familie verbringen können. Wir können doch zum Beispiel Brettspiele oder Karten spielen, Geschichten einander erzählen oder einen Spaziergang machen.

Das ist jetzt aber eine andere Geschichte. Zurück zum Fest des Lichtes.

Wenn der Strom nicht funktioniert (und damit auch die strahlende Hirnwäscherei nicht geht), sind die Kerzen dran. Alle Kerzen, die ihr mal zum Geburtstag, Namenstag oder zu Weihnachten bekommen habt und auf die nur Staub gefallen ist (warum würde man nämlich eine Kerze anzünden, wenn man das Licht einschalten kann?). Jetzt ist aber endlich die Zeit gekommen, alle diese Kerzen anzuzünden…

Fertig? Und jetzt schaut das Ganze sehr gut an und sagt, was ihr seht…Nichts? Nun, versucht es noch einmal…Und? Seht ihr das Licht? Die ganze Lichtmenge?…So viele kleine Flämmchen, die auf einer Wachs-Bühne tanzen.

Und was kommt jetzt, fragt ihr?…Was immer ihr wollt! Lesen, Basteln, Spielen, Plaudern…Oder nur eine Tasse Tee machen (falls auch der Offen nicht elektrisch ist), bequem beim Kamin ansiedeln  und die kleinen Feuer-Tänzer beobachten…Meint ihr, dass es langweilig und ist? Dass es nur eine Zeitverschwendung ist?…Vielleicht…Aber es ist so beruhigend. Es schaut so aus, dass die kleinen Flämmchen fähig sind, den ganzen Stress, den wir haben, zu verbrennen.

Plötzlich gibt es nichts mehr auf der ganzen Welt, als der Raum, der nur mit leuchtenden Lichterln und Ruhe gefüllt ist…Und das ist das richtige Fest. Das Fest des Lichtes in der dunklen Welt.

Das einzige, was euch in dem Moment Sorgen macht, ist die Tatsache, dass der Strom nicht öfter ausfällt. Mindestens einmal pro Woche wäre es toll…

Zanechat odpověď

Vyplňte detaily níže nebo klikněte na ikonu pro přihlášení:

Logo WordPress.com

Komentujete pomocí vašeho WordPress.com účtu. Odhlásit /  Změnit )

Google photo

Komentujete pomocí vašeho Google účtu. Odhlásit /  Změnit )

Twitter picture

Komentujete pomocí vašeho Twitter účtu. Odhlásit /  Změnit )

Facebook photo

Komentujete pomocí vašeho Facebook účtu. Odhlásit /  Změnit )

Připojování k %s