süß

Apfelzöpfe

Apfel, Zimt und Blätterteig – das ist eine perfekte Kombination! Wenn man dazu noch Waldnüsse, Rosinen und ein bisschen Honig gibt, ist diese Nachspeise einfach unwiderstehlich.

Zutaten:

  • hausgemachter Blätterteig
  • 3 – 4 größere Äpfel
  • 1 Handvoll gemahlener Walnüsse
  • 1 Handvoll ganzer Walnüsse
  • 1 Handvoll Rosinen
  • Zimt
  • Honig
  • 1 Ei
  • Mandelscheiben

Zubereitung

Zuerst entfernen wir Kerngehäuse und wir schneiden Äpfel in dünne Scheiben. Den Blätterteig rollen wir aus, wir schmieren ihn mit Honig und bestreuen mit gemahlenen Walnüssen. So vorbereiteten Teig schneiden wir in 8 Rechteckchen.

Jedes Rechteck schneiden wir auf beiden längeren gegenüberliegenden Seiten mit ein paar Schnitten so, dass es auf beiden Seiten etwa 0,5 – 1 cm breite Streifen entstehen (in der Mitte muss der Teig ganz bleiben).

In die Mitten der Rechtecke geben wir Äpfel, Rosinen und in Hand zerdrückte Nüsse. Wir bestreuen alles mit Zimt und wir „flechten“ den Zopf – wir legen abwechselnd rechte Streifen nach links und linke Streifen nach rechts.

Fertige Apfelzöpfe legen wir auf ein eingefettetes Blech, bestreichen sie mit Ei und bestreuen mit Mandelscheiben. Wir backen die Zöpfe bei 180°C bis sie goldbraun sind.

Zanechat odpověď

Vyplňte detaily níže nebo klikněte na ikonu pro přihlášení:

Logo WordPress.com

Komentujete pomocí vašeho WordPress.com účtu. Odhlásit /  Změnit )

Google photo

Komentujete pomocí vašeho Google účtu. Odhlásit /  Změnit )

Twitter picture

Komentujete pomocí vašeho Twitter účtu. Odhlásit /  Změnit )

Facebook photo

Komentujete pomocí vašeho Facebook účtu. Odhlásit /  Změnit )

Připojování k %s