süß

Tiramisu

Das echte italienische Tiramisu – das ist vor allem Mascarpone, Eier, Kaffee und Amaretto.  Diese Mehlspeise ist nicht gebacken, das heißt auch die Eier sind roh. Aus diesem Grund ist sehr wichtig, dass die Eier frisch sind und am besten in Bio-Qualität. Hochqualitative Zutaten sind für dieses Dessert das Wichtigste. Nur so erreicht man das perfekte Ergebnis.

Tiramisu ist ganz einfach zuzubereiten und es ist auch ganz schnell fertig.  Ich liebe es und mache es ganz gerne, wenn unsere Bekannte oder Familie zu Besuch kommen. Auch als Geburtstagstorte ist Tiramisu ganz geschickt.

Zutaten:

  • 500 g Mascarpone
  • 3 frische Eier
  • 3 Esslöffel Staubzucker oder Ahornsirup (je nach Geschmack könnt ihr mehr verwenden)
  • 1 Tasse starker Kaffee
  • 3 Esslöffel Amaretto
  • Biskotten (ich verwende Dinkelbiskotten)
  • Kakao

Zubereitung:

Zuerst schlagen wir Eiweiß steif und Eidotter schlagen wir mit Zucker, bis ein Schaum entsteht. Mascarpone rühren wir mit der Eidottermischung und heben geschlagene Eiweiße unter die Kreme.

Den Kaffee vermischen wir mit Amaretto und tauchen die Biskotten kurz ein und legen in eine Form oder in ein Glas. Auf die Biskotten geben wir die Mascarponecreme, bestreuen mit ein bisschen Kakao und wiederholen das Ganze noch einmal – also Biskotten eintauchen, auf die Kreme- Schicht legen, wieder mit Kreme bedecken und mit Kakao ordentlich bestreuen. 

Man kann das fertige Tiramisu erst vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.  Das Tiramisu sollte zumindest ein paar Stunden vor dem Servieren im Kühlschrank bleiben. Mahlzeit!

1 komentář: „Tiramisu

Zanechat odpověď

Vyplňte detaily níže nebo klikněte na ikonu pro přihlášení:

Logo WordPress.com

Komentujete pomocí vašeho WordPress.com účtu. Odhlásit /  Změnit )

Google photo

Komentujete pomocí vašeho Google účtu. Odhlásit /  Změnit )

Twitter picture

Komentujete pomocí vašeho Twitter účtu. Odhlásit /  Změnit )

Facebook photo

Komentujete pomocí vašeho Facebook účtu. Odhlásit /  Změnit )

Připojování k %s